Danksagung

Ich möchte hiermit noch die Gelegenheit nutzen um mich von ganzem Herzen bei meinen Eltern, ganz speziell bei meiner Mama Brigitte Dubois-dit-Bonclaude zu bedanken. Danke Mama für all die wunderschönen Momente die wir als Familie während deiner Zuchtzeit erlebend durften. Danke für all die Erfahrungen und Tipps die ich jetzt mitnehmen kann. Danke für den Respekt den ihr uns dem Tier gegenüber beigebracht habt und natürlich danke dafür, dass ich mit Stolz und Freude deine Zuchtstätte wieder ins Leben rufen und weiterführen darf. 


Auch möchte ich mich bei der Züchterin unserer Hündin, Françoise Trembley, „Hug me“ Zucht aus Ogens, ganz herzlich bedanken. Danke Françoise für all deine Tipps und die Zeit die du dir für uns nimmst. Danke, dass du uns mit deiner Zucht ein super Vorbild bist. Danke natürlich auch für dein Vertrauen in mich und in uns als du uns unsere Ayla übergeben hast. 


Danke auch meiner BH1 Trainerin des Vereins "Hundesport Seeland-Pieterlen, Ruth Gafner. Seit Ayla 6 Monate alt ist trainieren wir gemeinsam mit dem Ziel Prüfungen in Sparte Begleithund zu bestreiten.  Danke, für all deine Tipps und für die Motivation die du an jedem Training mitbringst. Das Üben mit dir ist immer sehr lehrreich, interessant und vielfältig . Ich freue mich auf den gemeinsamen  Weg zum Begleithund mit dir als Trainerin!


Danke an  Erika Howald  der Hundeschule Berghof aus Rüti bei Büren. Seit Ayla 9 Wochen alt ist besuchen wir deine Hundeschule. Eine Hundeschule die ich so noch nie erlebt hatte! Deine  Philosophie den Hund zu erziehen aber dabei sein Wesen zu respektieren und ihn "Hund sein lassen" ist einfach grossartig ! 


Dern grössten Dank möchte ich aber meinem Mann widmen. Danke, Schatz dass du mich meinen Traum ausleben lässt und dich genauso beteiligst. Danke für die Zeit die du dir nimmst, um alles herzurichten und aufzubauen. Danke für den Platz den du diesem Projekt in unserem Leben lässt.

Ich liebe dich